Special: Die neue Crew der Enterprise

Die Enterprise ist zurück auf der Kinoleinwand - und das mit einer neuen und jungen Crew. Unter der Regie von J.J. Abrams schildert der Film, wie alles begann: Die Formation des ursprünglichen Enterprise-Teams und Kirks Weg zum Captain der Enterprise.

von Christian Merkel,
06.05.2009 09:27 Uhr

Die weltberühmten Hauptfiguren sind die gleichen geblieben, doch sie werden jetzt von einer neuen Darstellerriege um Chris Pine („Kirk“), Zachary Quinto („Spock) und Zoë Saldana („Uhura“) gespielt.

» Kinokritik zu Star Trek lesen
» Videospecial mit Filmtrailer und 3 Kurzclips zu Star Trek ansehen
» Interview mit den Hauptdarstellern und dem Regisseur lesen
» Bildergalerie zu Star Trek ansehen

Von links nach rechts: Chekov (Anton Yelchin), Kirk (Chris Pine), Scotty (Simon Pegg), McCoy (Karl Urban), Sulu (John Cho), Uhura (Zoë Saldana)Von links nach rechts: Chekov (Anton Yelchin), Kirk (Chris Pine), Scotty (Simon Pegg), McCoy (Karl Urban), Sulu (John Cho), Uhura (Zoë Saldana)

Captain James Tiberius Kirk (Chris Pine)
Überzeugt davon, dass der Mensch geboren ist, um zu kämpfen, meistert James Tiberius Kirk als Captain der Enterprise souverän jede noch so auswegslose Situation. Intuitiv und nicht selten impulsiv können dabei schon mal Fäuste fliegen. Obwohl Kirk bekanntermaßen ein Frauenheld ist, gilt seine Leidenschaft vor allem seiner Karriere, der Crew und der Enterprise. Es ist gerade dieser unüberwindliche Ehrgeiz, der den neuen Darsteller Chris Pine an der Figur des Kirk so fasziniert: „Auch wenn er eine Niederlage kassiert, steht er immer wieder auf“, sagt Pine.

Kirk (links) und Spock (rechts)Kirk (links) und Spock (rechts)

Spock (Zachary Quinto)
Als Vulkanier sind die markanten Ohren sein Markenzeichen. Für den Darsteller Zachary Quinto war es laut eigener Aussage ein großer Moment, als er die Ohren des 1. Offiziers und Halb-Vulkaniers Spock zum ersten Mal getragen hat. Spocks Analysefähigkeit und seine vulkanische Begabung der Gedankenprojektion erweisen sich oftmals als große Hilfe für die Sternenflotte. Doch der häufig emotionslose Spock hat auch eine musische Seite: Er interessiert sich für Poesie und spielt die vulkanische Harfe.

Doktor Leonard McCoy (Karl Urban)
Chefarzt Dr. McCoy – genannt „Pille“ – ist der sarkastische Gegenspieler zum logisch-denkenden Spock. Obwohl er selbst ein exzellenter und hochkompetenter Mediziner ist, bleibt McCoy bescheiden und bezeichnet sich selbst gerne als kleinen Landarzt. Man darf also gespannt sein, ob der neue Darsteller Karl Urban gleichermaßen unprätentiös wie sein Vorgänger den so oft zitierten Satz: „Ich bin Arzt und kein …“ (man setze einen beliebigen anderen Beruf ein) über die Lippen bringt.

Lieutenant Montgomery Scott (Simon Pegg)
Als begabter Ingenieur weiß Scotty – gespielt von Simon Pegg – genau, was zu tun ist, wenn die Enterprise mal aussetzt. Es kommt schon mal vor, dass der technikfaszinierte Scotty selbst in seiner Freizeit stundenlang Betriebsanleitungen liest. Eine weitere große Leidenschaft ist der Whisky: Wenn er gerade nicht Dudelsack spielt, kann der allzeit freundliche Flottengefährte zu einem guten Scotch in geselliger Runde nicht nein sagen.

Star Trek: Der Film ansehen

Lieutenant Hikaru Sulu (John Cho)
Der Asiate Lieutnant Hikaru Sulu ist begeisteter Steuermann auf der Enterprise. Für den koreanisch-stämmigen Darsteller John Cho ist es besonders interessant, eine asiatische Figur zu spielen, die nicht auf Stereotype wie Karate oder einen starken Akzent reduziert ist. Hikaru Sulu hingegen ist ein wahrhafter Allrounder: Er züchtet fleischfressende Pflanzen, sammelt Schmetterlinge, trainiert als Fechter mit dem Rapier und hat eine Vorliebe für antike Schusswaffen.

Fähnrich Pavel Andreievich Chekov (Anton Yelchin)
Üblicherweise ist Fähnrich Chekov für die Navigation der Enterprise verantwortlich, begleitet den Captain aber auch häufig auf Außenmissionen. Der Russe – gespielt von Anton Yelchin – spricht mit starkem Akzent und ist bekennender Lokalpatriot: Er liebt Wodka und ist überzeugt, dass so ziemlich alle wichtigen Erfindungen aus Russland stammen. Genauso unüberlegt wie seine zweifelhaften Weisheiten, neigt er oft zu spontanem Handeln. Es wundert also kaum, dass er derjenige Charakter ist, der am häufigsten verletzt wird.

Lieutenant Nyota Uhura (Zoë Saldana)
„Sie ist eine äußerst sexy, elegante und starke Frau”, sagt Schauspielerin Zoë Saldana über ihre Rolle der Nyoto Uhura. Lieutnant Uhura ist die intelligente Expertin für außerirdische Sprachen und Dialekte, die immer ein Headset am Ohr trägt. Als Kommunikationsoffizier hat sie die verantwortungsvolle Aufgabe, die Kommunikation zu steuern, wenn die Enterprise in fremde Galaxien startet. Macht sie dabei Fehler, kann dies verheerende Auswirkungen haben.

Die alte Crew zum Vergleich, von links nach rechts: Scotty (James Doohan), Chekov (Walter Koenig), McCoy (DeForest Kelley), Christine Chapel (Majel Barrett), Kirk (William Shatner), Uhura (Nichelle Nichols), Spock (Leonard Nimoy), Sulu (George Takei)Die alte Crew zum Vergleich, von links nach rechts: Scotty (James Doohan), Chekov (Walter Koenig), McCoy (DeForest Kelley), Christine Chapel (Majel Barrett), Kirk (William Shatner), Uhura (Nichelle Nichols), Spock (Leonard Nimoy), Sulu (George Takei)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen