SpeedTree 8 - So sehen schnell platzierte Bäume in Spielen mittlerweile aus

Der Entwickler Interactive Data Visualization hat erste Screenshots der Middleware SpeedTree 8 für die Lumberyard-Engine von Amazon veröffentlicht. Die Bilder zeigen lebensecht wirkende Wälder. Eine Demonstration der neuen SpeedTree-Version ist für die GDC 2017 geplant.

von Andre Linken,
27.02.2017 13:27 Uhr

SpeedTree 8 stellt realistisch wirkende Wälder dar und arbeitet mit der Lumberyard-Engine zusammen.SpeedTree 8 stellt realistisch wirkende Wälder dar und arbeitet mit der Lumberyard-Engine zusammen.

Der Entwickler Interactive Data Visualization (IDV) zeigt jetzt, wie realistisch mittlerweile Bäume in Computer- und Videospielen aussehen können - und zwar mit der neuesten Version von SpeedTree.

Das Team stellt bei der GDC 2017, die vom 27. Februar bis zum 3. März in San Francisco stattfinden wird, die aktuelle Version SpeedTree 8 für die Lumberyard-Engine von Amazon vor. Zu den Neuerungen gehört unter anderem Physically-Based Rendering (PBR) sowie Automatic Vertex Color Painting.

Bereits vor dem Beginn der GDC 2017 hat IDV erste Screenshots von SpeedTree 8 veröffentlicht, die Sie ab sofort in unserer Online-Galerie unterhalb dieser Meldung finden.

Was ist SpeedTree?

SpeedTree ist eine Middleware, die mit mathematischen Algorithmen organisch aussehende Wälder generiert. Dabei kommt die Technik mit einem Mindestmaß an Polygonen aus. Für Designer ist auch die Methode interessant, Wälder direkt in das Programm einzufügen. So muss nicht jeder Baum einzeln per Hand erstellt werden. Außerdem bewegen sich die Bäume abhängig von den jeweiligen Windbedingungen. Des Weiteren ermöglicht SpeedTree die Berechnung von dynamischem Lichteinfall bei einzelnen Bäumen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen