Spiele für iPhone & iPad - Unsere Top Ten aus 2010

Auf Apples Mobilgeräten iPhone und iPad erscheinen mittlerweile unzählige Spiele und Mini-Games. Zusammen mit unserer Schwester-Website GamePro.de stellen wir die nach Meinung der Redaktion besten Spiele des Jahres 2010 vor.

von Redaktion GamePro,
07.01.2011 17:07 Uhr

Welche Spiele gehören in jede Sammlung?

Das Jahr 2010 ist vor bei: Zeit, auch das iPhone-Jahr Revue passieren zu lassen. Die technische Qualität der Spiele hat sich enorm verbessert. Das zeigt sich in zahlreichen Sequels, die aus guten Vorgängern ausgereifte Fortsetzungen machten, aber auch witzigen und skurrilen Neuentwicklungen, die eine schöne Balance zu den grafisch aufwendigen Spielen bilden. Deshalb findeen sich in unserem Best-of-2010 Ego-Shooter ebenso wie verärgerte Vögel oder vom Himmel fallende Autos.

Wir stellen Ihnen die unserer Meinung nach besten iPhone & iPad-Games 2010 vor.

Dungeon Hunter II

Gamelofts Action-RPG käme auf jeden Fall in die engere Wahl, wenn das beste Spiel 2010 gesucht würde. Wieder werdet ihr auf eine lange Reise durch zahllose Kerker und Gewölbe geschickt. Es gilt, euren schändlichen und dämonischen Bruder zu stoppen, der das ganze Land Gothicus unterjocht. Die Elementartempel wurden geschändet, und es ist eure Aufgabe, die Taten ungeschehen zu machen. Dungeon Hunter II verbessert den ohnehin schon gelungenen Vorgänger in allen Belangen: die Steuerung und Menüführung ist schneller geworden, die Weltkarte sorgt mit Reisefunktion und Zielmarkierungen für einwandfreie Orientierung, die Grafik und die Musik sind ein Genuss und der Umfang wurde verfünffacht! Höhepunkt in Zeiten vernetzten Spielens ist der Multiplayer für bis zu vier Kampfgefährten, die sich zu einer Party zusammenschließen können und kooperativ gegen die Armeen des düsteren Edward ziehen dürfen.

GamePro-Wertung: 91%" data-lbx-number="1"> <a href=Dungeon Hunter II

Gamelofts Action-RPG käme auf jeden Fall in die engere Wahl, wenn das beste Spiel 2010 gesucht würde. Wieder werdet ihr auf eine lange Reise durch zahllose Kerker und Gewölbe geschickt. Es gilt, euren schändlichen und dämonischen Bruder zu stoppen, der das ganze Land Gothicus unterjocht. Die Elementartempel wurden geschändet, und es ist eure Aufgabe, die Taten ungeschehen zu machen. Dungeon Hunter II verbessert den ohnehin schon gelungenen Vorgänger in allen Belangen: die Steuerung und Menüführung ist schneller geworden, die Weltkarte sorgt mit Reisefunktion und Zielmarkierungen für einwandfreie Orientierung, die Grafik und die Musik sind ein Genuss und der Umfang wurde verfünffacht! Höhepunkt in Zeiten vernetzten Spielens ist der Multiplayer für bis zu vier Kampfgefährten, die sich zu einer Party zusammenschließen können und kooperativ gegen die Armeen des düsteren Edward ziehen dürfen.

GamePro-Wertung: 91%" />
Angry Birds

Die knurrigen Vögel haben inzwischen Kultstatus in der ständig wachsenden Gemeinde der iPhone-Spieler erlangt. In den Online-Ranglisten tummeln sich über vier Millionen Einträge! Dabei ist das Spiel ganz schnell erklärt: Die bösen, doofen und zudem noch grünen Schweine entführen die sorgsam gehegten Eier der Vögel. Diese lassen sich das natürlich nicht gefallen und blasen zum Angriff. Jeder Level beginnt mit einer begrenzten und vorgeschriebenen Anzahl Vögel, die mit einer Steinschleuder gegen die Festung der Schweine geschossen werden. Die Federviecher können jedoch nicht nur einfach mit dem Kopf gegen Wände knallen, nein, sie verfügen über allerlei Sonderfähigkeiten: gelbe Vögel erlangen mit einer Turbozündung mehr Durchschlagskraft, schwarze Vögel verwandeln sich in fliegende Bomben, blaue Miniflieger können per Fingertipp in kleine Geschwader zerteilt werden, weiße Vögel werfen eiförmige Granaten ab und, und, und. Die irrwitzige Handlung wird untermalt von einer köstlichen Soundkulisse, bei der uns das grunzende Gelächter der Schweine am besten gefallen hat.

GamePro-Wertung: 90%" data-lbx-number="2"> <a href=Angry Birds

Die knurrigen Vögel haben inzwischen Kultstatus in der ständig wachsenden Gemeinde der iPhone-Spieler erlangt. In den Online-Ranglisten tummeln sich über vier Millionen Einträge! Dabei ist das Spiel ganz schnell erklärt: Die bösen, doofen und zudem noch grünen Schweine entführen die sorgsam gehegten Eier der Vögel. Diese lassen sich das natürlich nicht gefallen und blasen zum Angriff. Jeder Level beginnt mit einer begrenzten und vorgeschriebenen Anzahl Vögel, die mit einer Steinschleuder gegen die Festung der Schweine geschossen werden. Die Federviecher können jedoch nicht nur einfach mit dem Kopf gegen Wände knallen, nein, sie verfügen über allerlei Sonderfähigkeiten: gelbe Vögel erlangen mit einer Turbozündung mehr Durchschlagskraft, schwarze Vögel verwandeln sich in fliegende Bomben, blaue Miniflieger können per Fingertipp in kleine Geschwader zerteilt werden, weiße Vögel werfen eiförmige Granaten ab und, und, und. Die irrwitzige Handlung wird untermalt von einer köstlichen Soundkulisse, bei der uns das grunzende Gelächter der Schweine am besten gefallen hat.

GamePro-Wertung: 90%" />
Modern Combat 2: Black Pegasus

Die französischen Entwickler von Gameloft zählen ohne Zweifel zu einem der Top-Kandidaten, wenn auf dem iPhone eine Wahl für das technisch versierteste Team stattfinden würde. Schon der erste Teil von Modern Combat begeisterte die Spieler mit hervorragender Grafik und der bis dato besten Steuerung für einen Ego-Shooter auf dem iPhone. Der zweite Teil legt bei beiden Disziplinen noch eine Schippe zu: Auf dem Retina-Display der neusten iPhone-Generation glänzt Black Pegasus mit gestochen scharfer Grafik und einer nochmals verbesserten Steuerung. Die Jagd auf Terroristen, die spielerisch stark an die Call-of-Duty-Reihe angelehnt ist, bietet viele dramatische Action-Szenen und wird dabei erstaunlich gut erzählt. Im Kampf gegen die ehemaligen Handlanger des Oberbösewichts aus dem ersten Teil durchsucht ihr unter anderem auch eine Ölbohrplattform sowie verschneite Hügellandschaften. Das Sahnehäubchen bei Modern Combat 2 ist jedoch der hervorragende Online-Multiplayer, der schnelle Gefechte bietet und über ein leicht verständliches Rangsystem verfügt.

GamePro-Wertung: 90%" data-lbx-number="3"> <a href=Modern Combat 2: Black Pegasus

Die französischen Entwickler von Gameloft zählen ohne Zweifel zu einem der Top-Kandidaten, wenn auf dem iPhone eine Wahl für das technisch versierteste Team stattfinden würde. Schon der erste Teil von Modern Combat begeisterte die Spieler mit hervorragender Grafik und der bis dato besten Steuerung für einen Ego-Shooter auf dem iPhone. Der zweite Teil legt bei beiden Disziplinen noch eine Schippe zu: Auf dem Retina-Display der neusten iPhone-Generation glänzt Black Pegasus mit gestochen scharfer Grafik und einer nochmals verbesserten Steuerung. Die Jagd auf Terroristen, die spielerisch stark an die Call-of-Duty-Reihe angelehnt ist, bietet viele dramatische Action-Szenen und wird dabei erstaunlich gut erzählt. Im Kampf gegen die ehemaligen Handlanger des Oberbösewichts aus dem ersten Teil durchsucht ihr unter anderem auch eine Ölbohrplattform sowie verschneite Hügellandschaften. Das Sahnehäubchen bei Modern Combat 2 ist jedoch der hervorragende Online-Multiplayer, der schnelle Gefechte bietet und über ein leicht verständliches Rangsystem verfügt.

GamePro-Wertung: 90%" />
10

10 Top-Spiele auf dem iPhone & iPad 2010 - Welche Spiele gehören in jede Sammlung? ansehen

» Regelmäßige Tests zu Spielen für Apples iPhone oder iPad finden Sie auf GamePro.de


Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.