Splinter Cell 2 - Neuer Patch für Multiplayer

von Rene Heuser,
29.07.2004 11:36 Uhr

Was lange währt wird endlich gut? Im endlosen Bemühen die letzten Bugs im ansich genialen Mehrspieler-Modus von Splinter Cell: Pandora Tomorrow zu tilgen, hat Publisher Ubisoft einen weiteren Patch veröffentlicht. Das mittlerweile vierte Update für das Stealth-Action-Spiel trägt die Versionsnummer 1.31 und ist 15,7 MByte groß. Die Änderungsliste ist dementsprechend kurz: Ein Problem mit der Anzeige des Anti-Chet-Tools Punkbuster wurde gelöst und der schwerwiegende Teleporter-Cheat der Spione soll auch endlich der Vergangenheit angehören. Bisher konnten Spione nach einem Überkopf-Drehspung an einer beliebigen Wand, an ein Rohr klettern und durch eine bestimmte Taste wieder an die Stelle des Drehsprunges teleportiert werden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen