Split & Unbreakable - Regisseur M. Night Shyamalan kündigt Sequel Glass an

Es geht weiter: Regisseur M. Night Shyamalan arbeitet an einem Sequel zu seinen beiden Thrillern Split und Unbreakable und vereint darin Bruce Willis und James McAvoy. Auch Samuel L. Jackson ist dabei.

von Vera Tidona,
28.04.2017 14:33 Uhr

Split - Horror-Trailer: James McAvoy ist irre 2:32 Split - Horror-Trailer: James McAvoy ist irre

Regisseur M. Night Shyamalan (Sixth Sense) brachte Anfang des Jahres den Psycho-Thriller Split mit James McAvoy als Serienkiller mit Persönlichkeitsstörung erfolgreich in die Kinos. Achtung Spoiler!

Im Film wird schließlich deutlich, dass die Geschichte im selben Universum angesiedelt ist, wie sein düstere Mystery-Thriller Unbreakable (2000) mit Bruce Willis, der sogar einen kleinen Gastauftritt in Split hatte. Seitdem wird unter den Fans spekuliert, ob es einen weiteren Film geben wird.

Thriller Glass vereint Bruce Willis und James McAvoy

Und tatsächlich kündigt nun M. Night Shyamalan einen kommenden Kinofilm namens Glass an, der sowohl eine Fortsetzung zu Split als auch zu Unbreakable darstellt und beide Charaktere zusammenführt.

Damit steht auch schon eine erste Besetzung mit Bruce Willis und James McAvoy fest, die laut dem Regisseur und Drehbuchautor in ihre Rollen als David Dunn aus Unbreakable und Kevin Wendell Crumb aus Split zurückkehren werden. Auch Samuel L. Jackson als Mr. Glass/Elijah Price aus Unbreakable und Anya Taylor-Joy als Casey Cooke aus Split werden ebenso mitspielen.

Ein Kinostart-Termin für den Thriller Glass steht bereits für Anfang 2019 fest.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen