Split/Second: Velocity - Keine DLCs für die PC-Version?

Der Entwickler Black Rock Studio hat einige DLCs für das Rennspiel Split/Second: Velocity angekündigt - allerdings nicht für den PC.

von Andre Linken,
09.08.2010 13:02 Uhr

Wie der Entwickler Black Rock Studio auf der offiziellen Facebook-Seite verkündet hat, erscheinen im Verlauf des Augusts 2010 insgesamt drei DLCs (Downloadable Content) für das Rennspiel Split/Second: Velocity. Während eines dieser Pakete vornehmlich neue Teile zur Verschönerung der Autos bietet, umfasst der zweite DLC einen komplett neuen Wagen. Zudem ist ein Paket mit einer neuen Rennstrecke geplant.

Hört sich alles sehr gut an, doch die Angelegenheit hat allem Anschein nach einen Haken. In der besagten Meldung werden die DLCs lediglich für die Konsolenversionen von Split/Second: Velocity angekündigt. Von der PC-Fassung ist - zumindest bisher - keine Rede. Eine offizielle Stellungnahme seitens der Verantwortlichen steht derzeit noch aus.

» Den Test von Split/Second: Velocity lesen

Split Second - Screenshots ansehen


Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.