Spore - So spielt sich die Evolutionsphase

von Michael Graf,
23.08.2007 14:07 Uhr

Die Entwicklung einer Spezies vom Einzeller bis zur Raumfahrt -- das ist Ihre Aufgabe in Spore. So führen Sie eine selbst gebastelte Rasse duchs Amöbenstadium, gehen auf Erkundungs- und Evolutionsreise, gründen einen Stamm, dann eine Zivilisation und bereisen schließlich den Kosmos. Auf der Games Convention haben wir das Strategiespiel angeschaut und dabei erstmals erfahren, wie sich das ambitionierte Projekt eigentlich spielt. Der Produktmanager Darren Montgomery verriert uns sogar, dass bereits eine vollständig spielbare Version von Spore existiert. Zeigen wollte er uns allerdings nur die Evolutions- und Stammesphase. Erstere stellen wir Ihnen nun vor.

Die Evolutionsepoche beginnt mit ihrem Ex-Einzeller, der aus dem Urmeer an Land kriecht. So erkunden Sie die Umgebung und stoßen dabei unter anderem auf andere Lebewesen und Fossilien. Per Mausklick bewegen Sie Ihren Schützling und weisen ihm Ziele zu. Wenn er etwa ein Fossil anknabbert, verdient er sich neue Gen-Upgrades -- zum Beispiel die Spezialfähigkeit "Singen", mit der er andere Viecher bezirzt und sich so zu Freunden macht. Die Upgrades kaufen Sie im umfangreichen Lebewesen-Editor, mit dem Sie jeden Aspekt Ihrer Kreatur verändern, etwa die Länge der Arme, die Anzahl der Augen oder die Größe des Mauls oder des Schnabels. Upgrades bezahlen Sie mit DNA-Punkten, die Sie durch erfolgreiche Aktionen wie erledigte oder bezirzte Kreaturen verdienen.

Allerdings dürfen Sie Ihre Kreatur nur dann editieren, wenn Sie einen weibliches Exemplar Ihrer Rasse finden. Nach einem kurzen Techtelmechtel bringt das Liebespaar ein Ei hervor -- und der Editor-Bildschirm öffnet sich. Dort kaufen Sie die gewünschten Upgrades, danach schöüpft das "verbesserte" Lebewesen aus dem Ei. Von diesem Moment an steuern Sie nicht mehr den "Vater", sondern die neue Kreatur. Das ergibt einen Kreislauf, der sich in der Evolutions-Phase mehrmals wiederholt: Sie sammeln DNA-Punkte, finden ein Weibchen, legen ein Ei, verbessern Ihre Spezies und sammeln danach weiter DNA-Punkte. Dieser Teil von Spore spielt sich also wie ein Rollenspiel, in dem Sie Erfahrung anhäufen und Ihren Helden immer weiter verbessern.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...