Sprachassistentin Cortana - Microsoft testet Fahrzeug-Prototyp in Taiwan

Die Sprachassistentin Cortana soll laut einem Bericht aus Taiwan auch einen Platz in Fahrzeugen finden. Erste Tests laufen anscheinend schon.

von Georg Wieselsberger,
17.09.2015 10:02 Uhr

Microsoft Cortana soll aich einen Platz in Fahrzeugen finden.Microsoft Cortana soll aich einen Platz in Fahrzeugen finden.

Es ist kein Geheimnis, dass Microsoft die Sprachassistentin Cortana nicht nur für Windows 10 und Windows Mobile anbieten will, sondern auch für andere Systeme. Neben Apps für Android und iOS, die Microsoft aber nur mit beschränktem Funktionsumfang anbieten kann, soll Cortana in die Android-Variante Cyanogen OS sogar so tief wie in Windows integriert werden. Neu ist allerdings der Gedanke, Cortana auch in Fahrzeugen zu nutzen. Wie die Taipei Times meldet, arbeitet Microsoft mit Firmen aus Taiwan an einem Projekt der »verbundenen Fahrzeuge«, die auch Sprachbefehle erkennen.

Laut Samuel Shen, dem Chief Operating Officer der Microsoft-Forschungsabteilung in Asien, gibt es bereits einen Prototyp eines Fahrzeugs, in das Cortana integriert wurde. Das Fahrzeug besitzt außerdem eine Windschutzscheibe mit integriertem Navigationssystem, über das Cortana wichtige Orte anzeigen oder auch Aufgeben wie Restaurant-Reservierungen erledigen kann. Auf der Entwickler-Konferenz TechDays erklärte Shen, dass Microsoft aufgrund der hohen Kosten noch keine derartigen Produkte auf den Markt gebracht habe. »Aber wir hoffen auf weitere Gespräche mit Partnern aus Taiwan, um zusammen zukünftige Möglichkeiten zu erforschen«, so Shen. Details zu Partnerfirmen oder einen Zeitplan nannte Shen allerdings nicht.

Erst im April 2015 hatte Microsoft »Windows in the Car« vorgeführt, doch dabei handelte es sich um Windows Phone auf einem in die Konsole eingebauten Display und um ein Gegenstück zu »CarPlay« von Apple. Auch Apple arbeitet laut Gerüchten an einem Auto, doch dabei soll es sich angeblich um ein selbstfahrendes Modell handeln. Da es von Apple dazu keinerlei Informationen gibt, ist auch nicht klar, ob die Sprachassistentin Siri dabei eine Rolle spielt.

Quelle: Taipei Times

Windows 10 Testvideo - Wechseln oder nicht? 16:39 Windows 10 Testvideo - Wechseln oder nicht?


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen