Square Enix - Folgt bald eine weitere Übernahme?

Square Enix hat eine Anleihe in Höhe von 386 Millionen Dollar getätigt.

von Andre Linken,
19.01.2010 13:36 Uhr

Der japanische Konzern Square Enix ist mal wieder in die Schlagzeilen geraten. Wie das Magazin CVG berichtet, hat sich der Entwickler und Publisher eine Anleihe in Höhe von umgerechnet 386 Millionen Dollar gesichert.

Zwar liegt derzeit noch keine offizielle Erklärung vor, für welchen Zweck das Geld eingesetzt werden soll. Doch die Gerüchteküche brodelt bereits kräftig. Wie der Analyst Hiroshi Kamide erklärt, sei es nicht unwahrscheinlich, dass Square Enix in naher Zukunft eine weitere Übernahme plane. Erst im vergangenen Jahr wurde der Publisher Eidos Interactive aufgekauft.

Andererseits könnte Square Enix das Geld auch verwenden, um einige Schulden in Höhe von zirka 552 Millionen Dollar zu tilgen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen