Square Enix - Fotorealistische DirectX-11-Engine vorgeführt

Square Enix hat eine neue 3D-Engine vorgestellt, die fotorealistische Darstellungen ermöglichen soll.

von Georg Wieselsberger,
13.10.2011 14:23 Uhr

Die neue Engine von Square Enix wurde auf einer Pressekonferenz in Tokio präsentiert und soll dank DirectX 11 so nah wie möglich an die Realität herankommen. Auf der Konferenz präsentierte Square Enix einige Screenshots und Spiele-Maps, die mit der neuen Engine erstellt werden.

Entwickler können sich selbst erstelle Karten in Echtzeit berechnen und anzeigen lassen. Allerdings wird Square Enix laut Develop die Engine nur selbst verwenden und nicht an andere Studios lizensieren. Geplant ist die Nutzung der Engine über die ganze Bandbreite von Casual Games bis hin zu AAA-Titeln.

Ein auf YouTube veröffentlichtes Video zeigt die Engine auch in Aktion, ist allerdings sehr kurz und bietet auch grafisch wenig Aufregendes. Die Screenshots zeigen jedoch die wahre Leistungsfähigkeit der Engine.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen