Square Enix - Neue Spiele für Core Online nur bei entsprechendem Erfolg

Der von Square Enix gestartete Streaming-Dienst Core Online ist derzeit als eine Art Experiment anzusehen. Sollte dieses erfolgreich sein, sollen weitere Spiele folgen.

von Andre Linken,
07.09.2012 12:16 Uhr

Mini Ninjas ist bereits bei Core Online spielbar.Mini Ninjas ist bereits bei Core Online spielbar.

Gegen Ende des vergangenen Monats hatten wir darüber berichtet, dass Square Enix den neuen Streaming-Dienst Core Online an den Start gebracht hat. Per Plugin lassen sich somit Spiele wie zum Beispiel Hitman: Blood Money und Mini Ninjas im Browser spielen. Im Oktober soll dann unter anderem das Action-Adventure Lara Croft and the Guardian of Light folgen. Doch was kommt danach?

Eine Antwort auf diese Frage gab jetzt Yoichi Wada, der Geschäftsführer von Square Enix, in einem Interview mit dem Magazin GamesIndustry.biz. Demnach sei Core Online derzeit als eine Art Experiment anzusehen, in das die Firma noch nicht allzu viel Geld investieren möchte. Zwar würde Wada gerne mehr Spiele von Square Enix in dem Streaming-Dienst anbieten. Allerdings sei ein Großteil davon für Konsolen entwickelt worden und müsse zunächst portiert werden. Dies sei wiederum mit hohen Kosten verbunden.

Aus diesem Grund wolle Square Enix zunächst abwarten, ob Core Online von den Spielern positiv aufgenommen und Erfolg haben wird. Sollte dieser Fall eintreten, werde man über mögliche Veröffentlichungen von anderen Spielen beraten.

Mini Ninjas - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen