SSDs von Western Digital - SiliconEdge Blue

Der Festplattenhersteller Western Digital weitet seine Produktpalette auf Solid-State-Laufwerke für Endkunden aus.

von Georg Wieselsberger,
04.03.2010 14:15 Uhr

Die neue Produktreihe trägt die Bezeichnung SiliconEdge Blue und verwendet den günstigeren MLC-Flash-Speicher. Trotzdem verspricht Western Digital Geschwindigkeiten von bis zu 250 MByte/s beim Lesen und 170 MByte/s beim Schreiben.

Die TRIM-Funktion von Windows 7, die die Lebensdauer der Laufwerke verlängert und eine Verlangsamung verhindern soll, wird ebenfalls unterstützt. Die Laufwerke werden über SATA 2 angeschlossen.

Als Kapazitäten stehen 64 GByte für 279 US-Dollar, 128 GByte für 529 Dollar und 256 GByte für 999 Dollar zur Verfügung. Die Laufwerke dürften bald im Handel zu finden sein.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen