Stalker: Call of Pripyat - Bonus-Map »Containerlagerhaus« zum Download

Der deutsche Publisher bitComposer hat die erste von drei kostenlosen Multiplayer-Maps zum Ego-Shooter Stalker: Call of Pripyat veröffentlicht.

von Frank Maier,
15.04.2010 09:41 Uhr

Knapp ein halbes Jahr nach dem offiziellen Release des Ego-Shooters Stalker: Call of Pripyat im November 2009 hat der deutsche Publisher bitComposer eine kostenlose Multiplayer-Karte veröffentlicht. Die Map namens "Containerlagerhaus" macht den Anfang von insgesamt drei Multiplayer-Karten, die innerhalb der nächsten Wochen zum Download bereit gestellt werden sollen.

Die lediglich 6 MByte große Map zu Stalker: Call of Pripyat spielt am Schauplatz der Jupiter Factory und wird über einen speziellen Installer ins Spiel integriert.

Mod
Größe: 5,6 MByte
Sprache: Deutsch


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...