Stalker: Echt-Orchestraler Sound

von Peter Steinlechner,
11.12.2003 15:05 Uhr

Die Vorbereitungen laufen schon, im März 2004 ist es dann soweit: Dann nimmt das Prager Filmharmonic Orchestra das rund zehnminütige Musikstück auf, das im Intro und im Abspann des Ego-Shooters Stalker zu hören sein wird. Komponiert hat den Titel der deutsche Markus Holler, der bereits für den Soundtrack zu Chicago 1930, Cold Zero und Hotel Gigant verantwortlich war.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...