Stalker - Nächster Patch steht vor der Tür

von Volker Stuckmann,
05.07.2007 09:34 Uhr

Der Patch 1.0004 zum Ego-Shooter Stalker ist so gut wie fertig und soll schon in wenigen Tagen veröffentlicht werden. Das berichtet die Website Oblivion-Lost.de.

Anton Bolshakov, Projektmanager bei Entwickler GSC Game World, habe verlauten lassen, dass sich der lange erwartete Softwareflicken »nun bereits schon seit längerem bei THQ zur Überprüfung befindet«. Bisher habe man seitens des Publishers »keine Meldungen bezüglich etwaiger Programmierfehler im Patch 1.0004« erhalten, weshalb einer baldigen Veröffentlichung nichts mehr im Wege stehen dürfte.

Wie wir berichteten, wird das nächste Update zu Stalker die Shader-Mod Float32 offiziell in den Ego-Shooter integrieren. Die Modifikation des Hobby-Programmierers Nivenhbro soll Stalker nicht nur schönere Shader (Full Reflection, Bump Mapping, Specular Effects) verpassen, sondern auch für eine bessere Bildwiederholungsrate sorgen. Darüber hinaus soll Patch 1.0004 Fehler in Singleplayer- und Multiplayer-Modus beheben und an der generellen Performance schrauben.

Der angekündigte Freeplay-Modus soll übrigens erst mit dem übernächsten Patch 1.1 in Stalker integriert werden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen