Star Citizen - 148-Millionen Dollar-Marke erreicht, Mondlandschaft im Video vorgestellt

Fast ist die 150 geschafft: Star Citizen erreicht in den vergangen Stunden die Crowdfunding-Marke von 148 Millionen Dollar. Zum Dank für den Meilenstein gibt es ein ausführliches Statement von Chris Roberts. Zusätzlich wurde eine neue AtV-Folge veröffentlicht.

von David Gillengerten,
29.04.2017 14:08 Uhr

Die aktuellen Entwicklungen rund um Star Citizen fasst die wöchentliche Webshow Around the Verse zusammen. Hier im Bild: Mond Cellin mit Außenposten.Die aktuellen Entwicklungen rund um Star Citizen fasst die wöchentliche Webshow Around the Verse zusammen. Hier im Bild: Mond Cellin mit Außenposten.

Mehr und mehr Geld sammelt sich für die Entwicklung von Star Citizen: Nachdem das Spiel Anfang April die 146 Millionen Dollar Marke überschritten hat, folgt nun ein weiterer Meilenstein. Der Counter der Crowdfunding-Kampagne steht mittlerweile bei mehr als 148 Millionen Dollar von fast 1,8 Millionen Unterstützern.

In einem Statement dankte Director Chris Roberts den Backern seines Projektes und erläutert recht ausführlich die Philosophie hinter der Crowdfunding-Kampagne. Sie soll ihm zufolge dabei helfen, das Spiel noch größer zu machen.

AtV: Monde und Inhalte von Update 3.0 vorgestellt

Im aktuellen »Around the Verse«-Video gehen die Entwickler auf die neusten Fortschritte des Frankfurter Studios ein. Neben kleinen Änderungen an Stationen und System stehen besonders die Monde sowie Zwischensequenzen aus dem kommenden Update 3.0 im Fokus. Außerdem werden das Quality-Assurance-Team und ihre Arbeit ausführlich vorgestellt.

Happy Hour Gamedev: Basketball-Minispiel im Raumschiff-Hangar

Star Citizen - Was bisher geschah ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...