Star Citizen - Belohnungs-System für neu angeworbene Spieler vorgestellt

Auf der CitizenCon wurde eine neue "Freunde werben«-Aktion vorgestellt, mit der Backer dafür belohnt werden, wenn sie neue Spieler in das Spiel bringen. Je nach Anzahl der gesammelten Punkte werden exklusive Gegenstände im Spiel freigeschaltet.

von Manuel Fritsch,
12.10.2015 20:25 Uhr

Star Citizen Referral Program 1:51 Star Citizen Referral Program

Cloud Imperium Games haben ein Empfehlungs-Programm für die Rekrutierung neuer Star Citizens gestartet. Aktive Spieler können nun über einen sogenannten individuellen »Referral-Link« Freunde zum Einstieg in das Weltraumspiel einladen. Bei einem erfolgreichen Kauf des Spiels erhalten sowohl der Empfehlende als auch der Neueinsteiger Belohnungen im Spiel.

Das auf der CitizenCon vorgestellte Belohnungssystem ist in mehrere Rekrutierungsstufen aufgeteilt. Backer sammeln sogenannte »Recruitment«-Punkte, mit denen dann exklusive Gegenstände und Belohnungen freigeschaltet werden.

Auch interessant: Star Citizen: Squadron 42 - Release-Infos, Screenshots, Videos und Hollywood-Stars der Solo-Kampagne

Doch auch neue Spieler erhalten durch das Programm einen Bonus. Wer von einem Freund geworben wird, erhält zum Start weg 5000 UEC InGame-Währung im Spiel. Weitere Details sind im oben eingebetteten Video zu finden.

Star Citizen: Squadron 42 - Die Hollywood-Stars vorgestellt ansehen

Star Citizen - Diskussion: War die CitizenCon ein Erfolg oder ein Zeichen weiterer Verspätungen? 28:00 Star Citizen - Diskussion: War die CitizenCon ein Erfolg oder ein Zeichen weiterer Verspätungen?


Kommentare(48)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.