Star Citizen - Patch 2.6.1 auf dem Testserver bringt regionale Server

Für die Alpha des Weltraumabenteuers Star Citizen ist der nächste Patch veröffentlicht worden, allerdings erstmal nur auf dem Testserver. Außerdem wurden der Monatsbericht und eine neue Folge von Around the Verse veröffentlicht.

von Benjamin Danneberg,
11.02.2017 10:20 Uhr

Der neue Patch für die Alpha von Star Citizen bringt regionale Server. Der neue Patch für die Alpha von Star Citizen bringt regionale Server.

Per Newsletter kündigte CEO Chris Roberts gestern Abend die Freigabe des neuen Star Citizen - Builds 2.6.1 auf dem Testserver für alle Spieler an. Wer sich einen Zugang zum PTU (Public Test Universe) erstellt hat, kann die neuen Features und Verbesserungen ab sofort selbst testen. Patch 2.6.1 soll nach derzeitigem Plan am 16.02.2017 auf die Live-Server gespielt werden.

Derzeit muss allerdings noch der gesamte Client (rund 31 Gigabyte) heruntergeladen werden, die Arbeit an einem richtigen Patch-System ist offenbar noch nicht weiter fortgeschritten.

GameStar-Titelstory - Star Citizen: Das Geduldsspiel (Plus)

Regionale Server

Größte und vielleicht wichtigste Neuerung ist die Anbindung an die Amazon Web Services. Das bedeutet, Spieler können nun ihre Region auswählen (Europa, USA, Australien) und auf den entsprechenden Servern spielen. Erste Berichte sprechen von deutlichen Verbesserungen im Spielgefühl sowie von Latenzen um die 20ms. Zum Vergleich: Bei unseren eigenen Tests der Star Citizen-Alpha hatten wir vor Patch 2.6.1 Latenzen um die 200ms.

Star Citizen: Alpha 2.6 - Neuerungen & Features im Trailer 2:38 Star Citizen: Alpha 2.6 - Neuerungen & Features im Trailer

Zusätzlich sorgt das Mega-Map-Feature für stark verringerte Ladezeiten zwischen den Spielmodi. Alle weiteren Änderungen können in den Patchnotes auf Reddit nachgelesen werden.

Monatsreport und neue AtV-Folge

Weiterhin wurde der Monatsreport für Januar veröffentlicht, der detailliert angibt, welche Entwickler derzeit woran arbeiten. Unter anderem wird auf die Fortschritte bei den Missionen und der KI eingegangen.

Die aktuelle Folge der Videoshow Around the Verse beschäftigt sich dagegen mit einer detaillierten Darstellung der Arbeiten an den Raumschiffen, die zentraler Bestandteil des Spiels sind. Der Weg eines Schiffes vom Konzept bis zur sogenannten Greybox-Phase wird hier anhand der Drake Buccaneer nachvollzogen.

Star Citizen - Die Raumschiffe ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen