Star Wars - Disney-Chef kündigt neue Serie der Star-Wars-Saga an

Star-Wars-Fans dürfen sich neben einer neuen Trilogie auch auf eine neue Serie freuen. Disney-Chef kündigt eine erste Real-Serie an. Nähere Details kommen noch.

von Vera Tidona,
10.11.2017 11:25 Uhr

Die Star Wars-Saga geht auch als TV-Serie weiter, bestätigt Disney-Chef.Die Star Wars-Saga geht auch als TV-Serie weiter, bestätigt Disney-Chef.

Während Lucasfilm-Chefin Kathleen Kennedy eine neue Star Wars-Trilogie von Regisseur Rian Johnson (Star Wars: Die letzten Jedi) ankündigt, hat Disney-Chef Bob Iger eine weitere Überraschung für die vielen Fans.

Neue Star Wars-Serie soll kommen

So kündigt er im Rahmen einer Präsentation eine neue Star Wars-Serie an. Jedoch wird es diesmal keine Animationsserie wie zuletzt Star Wars Rebels. Vielmehr handelt es sich um eine Real-Serie (Live-Action Serie) mit echten Schauspielern. Weitere Details über das neue Projekt wollte er aber noch nicht verraten.

Ausgestrahlt wird sie nicht etwa im Fernsehen, sondern auf dem neuen hauseigenen Streaming-Dienst von Disney, der voraussichtlich Ende 2019 an den Start gehen wird. Wann und wo die neue Serie auch im deutschen Fernsehen gezeigt wird, steht noch aus.

Mehr dazu: Netflix und Disney gehen künftig getrennte Wege

Erste Real-Serie in der Star-Wars-Saga

Zuletzt wollte Star-Wars-Mastermind George Lucas selbst eine Real-Serie namens Underworld im Jahr 2005 machen, die zwischen den beiden Trilogien angesiedelt ist. Doch daraus wurde nichts und erste Jahre später erschien mit Rogue One ein Kinofilm, der ebenso zwischen den beiden Kinofilmen Episode III und Episode IV spielt.

Ob die angekündigte Serie die ursprünglichen Pläne von George Lucas wieder aufgreifen wird oder ein völlig neues Konzept verfolgt, wird sich zeigen.

Mehr dazu: US-Sender ABC plant mit einer Star-Wars-Serie


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.