Star Wars - Erste Fotos: So soll der Star-Wars-Freizeitpark aussehen

Für den Star-Wars-Freizeitpark wurden erste Fotos von Miniatursets veröffentlicht. Unter anderem sollen in dem Park der Millennium Falcon und TIE-Fighter in Originalgröße entstehen.

von Philipp Elsner, Michael Herold,
14.07.2017 14:04 Uhr

Auf der offiziellen Facebook-Seite von Star Wars wurden erste Bilder der geplanten Freizeitparks gepostet, in denen wir die weit, weit entfernte Galaxie besuchen können. Das Miniaturmodell wurde auf der Disney D23 Expo 2017 vorgestellt.

Aktuell befinden sich zwei Star-Wars-Parks im Aufbau: Einer in Disneyland Kalifornien und einer in den Walt Disney World Resorts in Florida. Beide sollen 2019 eröffnet werden.

Die Highlights sind lebensgroße und begehbare Modelle des Millennium Falken und eines TIE Fighters inklusive "interaktiver Erlebnisse". Daneben gibt es Märkte und Gebäude ähnlich denen auf Tatooine oder Naboo und kleine Museen mit vielen Star-Wars-Exponaten.

Star Wars - Concept-Arts zum neuen Freizeitpark in Disney World & Disneyland ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...