Star Wars: Han Solo - Drehstart enthüllt Arbeitstitel für Spin-off mit Alden Ehrenreich

Es geht los: Die Dreharbeiten zum neuen Star Wars Spin-off mit Alden Ehrenreich als junger Han Solo haben begonnen. Dabei wird auch der Arbeitstitel des Anthology-Films enthüllt.

von Vera Tidona,
31.01.2017 14:55 Uhr

Die Dreharbeiten zum neuen Star-Wars-Film über einen jungen Han Solo haben begonnen.Die Dreharbeiten zum neuen Star-Wars-Film über einen jungen Han Solo haben begonnen.

Die erste Klappe ist gefallen: Nach dem Kinoerfolg von Rogue One mit über eine Milliarde Dollar Einspielergebnis weltweit haben die Dreharbeiten zum nächsten Anthology-Film aus dem Star Wars Universum begonnen. Die Abenteuer des jungen Han Solo.

Erstes Bild enthüllt Arbeitstitel: Red Cup

Regisseur Chris Miller bestätigt via Twitter den Start der Produktion mit einem ersten Bild, auf dem jedoch nicht Alden Ehrenreich als junger Han Solo zu sehen ist, sondern lediglich die Filmklappe. Doch die offenbart etwas anderes: Der Arbeitstitel des noch immer namenlosen Film trägt anscheinend den Namen »Red Cup«.

Bereits frühere Star-Wars-Filme waren für ihre seltsamen Arbeitstitel bekannt. Episode 8 trug während der Dreharbeiten den Titel »Space Bear«, während erst kürzlich der offizielle Filmtitel »The Last Jedi« enthüllt wurde.

Mehr zu Star Wars: Story des Visceral-Spiels wird wegen Han-Solo-Fim überarbeitet

Details zur Handlung noch immer geheim

Noch immer wird nicht viel über die Handlung des Films verraten, der vor dem ersten Star-Wars-Film »Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung« spielt und die Abenteuer des jungen draufgängerischen Weltraum-Schmugglers Han Solo (gespielt von Alden Ehrenreich) in den Mittelpunkt stellt.

Dabei darf sein treuer Freund und Begleiter Chewbacca nicht fehlen und auch ein Wiedersehen mit einem jungen Lando Calrissian (gespielt von Donald Glover) ist geplant. Zuletzt wurde Neuzugang Woody Harrelson (Zombieland, True Detective, Planet der Affen 3) als Han Solos Mentor bestätigt und auch Game Of Thrones-Star Emilia Clarke spielt in einer noch geheimen Rolle mit. Die Regie übernimmt Chris Miller gemeinsam mit Phil Lord, die bereits für ihren Animationshit The Lego Movie Erfolge feierten.

Der Han-Solo-Film kommt am 24. Mai 2018 in die deutschen Kinos.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen