Star Citizen - Crowdfunding erreicht weiteren Meilenstein, Entwicklung beschleunigt

Das Crowdfunding für Star Citizen hat mittlerweile die Marke von 113,5 Millionen Dollar erreicht. Das Team von Cloud Imperium Games verspricht zudem, die Entwicklung weiter zu beschleunigen.

von Andre Linken,
09.05.2016 09:03 Uhr

Das Crowdfunding für Star Citizen hat mittlerweile mehr als 113,5 Millionen Dollar eingebracht.Das Crowdfunding für Star Citizen hat mittlerweile mehr als 113,5 Millionen Dollar eingebracht.

Die Crowdfunding-Aktion für das Weltraumspiel Star Citizen hat mittlerweile einen weiteren Meilenstein erreicht.

Wie auf der offiziellen Webseite zu lesen ist, sind jetzt schon mehr als 113,5 Millionen Dollar für die Entwicklung des Spiels zusammengekommen. Erst im März dieses Jahres konnte das Crowdfunding die 110-Millionen-Marke erreichen, während der große 100-Millionen-Meilenstein bereits im Dezember 2015 erreicht werden konnte.

In einem kurzen Statusbericht verspricht das Team von Cloud Imperium Games zudem, die Entwicklung von Star Citizen jetzt nochmals zu beschleunigen. Als Fundament für die weiterführenden Arbeiten soll dabei die Alpha-Version 2.4 dienen. Neben quantitativen Fortschritten soll auch die Qualität von Star Citizen in den nächsten Wochen und Monaten auf ein höheres Niveau gehoben werden.

Ebenfalls interessant: Star Citizen - Das Licht geht aus

Star Citizen - Screenshots ansehen

Star Citizen - Entwickler-Video zu kommenden EVA-Verbesserungen 2:38 Star Citizen - Entwickler-Video zu kommenden EVA-Verbesserungen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...