Star Wars: Battlefront - DICE hätte Entwicklung fast abgelehnt

Star Wars: Battlefront wäre fast nicht bei DICE entstanden. Das Entwicklerstudio hatte bei der Projektanfrage durch Electronic Arts und Disney bereits einen vollen Terminkalender.

von Tobias Ritter,
29.09.2015 07:44 Uhr

DICE hätte die Entwicklung von Star Wars: Battlefront fast abgelehnt. Grund war ein zu voller Terminkalender.DICE hätte die Entwicklung von Star Wars: Battlefront fast abgelehnt. Grund war ein zu voller Terminkalender.

Bereits seit einigen Jahren befindet sich Star Wars: Battlefront nun schon beim Battlefield-Entwicklerstudio DICE in Arbeit. Anfang Oktober 2015 biegt das Projekt nun in die Beta-Phase ein, bevor der offizielle Release am 19. November 2015 stattfindet.

Fast wäre es dazu allerdings gar nicht gekommen - zumindest nicht in der aktuell bekannten Form. Als Disney und Electronic Arts nämlich mit der entsprechenden Projektanfrage auf DICE zugingen, hatten die Entwickler bereits alle Hände voll mit anderen Spielentwicklungen zu tun: Das hat der Studio-Chef Patrick Bach dem offiziellen Xbox-Magazin verraten:

"Disney hat mit Electronic Arts Kontakt aufgenommen und einen Partner für die Entwicklung von Spielen gesucht. Dabei schlugen sie vor, dass DICE ja vielleicht ein Battlefront-Spiel machen könne. Aus unserer Sicht hatten wir dann zwar diese Möglichkeit, waren aber eigentlich vollständig mit anderen Projekten ausgebucht. Wir dachten uns nur: ›Argh, wir können das nicht machen!‹ Aber dann haben sich unsere Herzen zu Wort gemeldet und gesagt: ›Wir werden eine Lösung finden.‹ Und wir haben eine Lösung gefunden. Zu einem Projekt wie diesem kann man einfach nicht nein sagen."

Die Zusage habe sein Team dann jedoch vor allerlei Herausforderungen gestellt, so Bach weiter. Man habe neue Leute einstellen und andere auf verschiedene Projekte verteilen müssen. Es habe einfach nicht jeder Interesse daran gehabt, Star Wars: Battlefront zu entwickeln. Andererseits hätten sich sehr viele Battlefield-Entwickler danach gesehnt, mal wieder etwas neues zu machen.

Neben Star Wars: Battlefront hat DICE derzeit unter anderem auch noch ein neues Mirror's Edge in Arbeit. Auch bereits gestartete Entwicklungsarbeiten an Battlefield 5 sind sehr wahrscheinlich.

Star Wars: Battlefront - Video-Kolumne: Ich will einen Serverbrowser 5:19 Star Wars: Battlefront - Video-Kolumne: Ich will einen Serverbrowser

Star Wars: Battlefront - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...