Star Wars: Battlefront - Schlacht auf Tatooine endet in Prügelei

In einem nicht ganz ernst gemeinten Video ist zu sehen, wie zwei Spieler im Shooter Star Wars: Battlefront ein Duell auf etwas skurrile Art beenden. Dabei fliegen keine Laserstrahlen oder Projektile, sondern die Fäuste.

von Andre Linken,
26.11.2015 08:55 Uhr

In den Schlachten des Shooters Star Wars: Battlefront kommt es mitunter zu einigen denkwürdigen Ereignissen. Spektakuläre Schüsse, waghalsige Flugmanöver und vieles mehr. Ein Vorfall der ebenso besonderen wie auch skurrilen Art ist jetzt in einem Video zu sehen.

Bei einer Partie auf dem Wüstenplaneten Tatooine standen sich plötzlich zwei einzelne Spieler gegenüber. Doch anstatt sich ein hitziges Feuergefecht mit ihren Laserwaffen zu liefern, haben die beiden Spieler den Kampf wie echte Männer ausgetragen - und zwar mit den Fäusten.

Allerdings endet diese Auseinandersetzung wohl anders als gedacht. Wie genau, das können Sie in dem (nicht ganz ernst gemeinten) Video oberhalb dieser Meldung sehen. Viel Spaß damit!

Mehr:Entwickler versprechen Gratis-DLCs für Star Wars: Battlefront

Star Wars: Battlefront - Test: Der neue Star-Wars-Shooter ist gut, aber innovationsarm 7:36 Star Wars: Battlefront - Test: Der neue Star-Wars-Shooter ist gut, aber innovationsarm

Star Wars: Battlefront - Screenshots ansehen


Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.