Star Wars: Empire at War

Entwickler Petroglyph hat einen neuen Patch zum Echtzeit-Strategiespiel Star Wars: Empire at War fertiggestellt. Das Update v1.04 ermöglicht das Spielen von eigenen Karten, die mit dem neuen Leveleditor erstellten wurden. Zudem gibt es nun eine Auto-Download-Funktion für Custom-Maps. Am Spiel selbst wurden ebenfalls Änderungen vorgenommen: Die Entwickler haben die Balance bei Raum- und Bodenkämpfen verändert und einige Einheiten auf- oder abgewertet. Drei kleinere Bugs wurden ebenfalls behoben.

von Rene Heuser,
16.05.2006 10:37 Uhr

Entwickler Petroglyph hat einen neuen Patch zum Echtzeit-Strategiespiel Star Wars: Empire at War fertiggestellt. Das Update v1.04 ermöglicht das Spielen von eigenen Karten, die mit dem neuen Leveleditor erstellten wurden. Zudem gibt es nun eine Auto-Download-Funktion für Custom-Maps. Am Spiel selbst wurden ebenfalls Änderungen vorgenommen: Die Entwickler haben die Balance bei Raum- und Bodenkämpfen verändert und einige Einheiten auf- oder abgewertet. Drei kleinere Bugs wurden ebenfalls behoben.

Patch (Plus)
Größe: 22,7 MByte
Sprache: mehrsprachig


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.