Starbreeze Studios - Zweistelliges Umsatzwachstum

Nicht nur Publisher sondern auch Entwicklerstudios veröffentlichen in regelmäßigen Abständen ihre Geschäftszahlen.

von Andre Linken,
23.02.2009 13:43 Uhr

Nicht nur Publisher sondern auch Entwicklerstudios veröffentlichen in regelmäßigen Abständen ihre Geschäftszahlen. So jetzt geschehen beim schwedischen Team von Strabreeze Studios, die derzeit an dem Actionspiel Chronicles of Riddick: Assault on Dark Athena arbeiten.

Das im Dezember 2008 beendete Quartal konnte Starbreeze mit einem Umsatzplus von 54 Prozent abschließen, was Einnahmen in Höhe von 24,9 Millionen schwedischer Kronen entspricht - zirka 2,2 Millionen Euro. MIt dem Release von Chronicles of Riddick: Assault on Dark Athena und der erst kürzlich enthüllten Zusammenarbeit mit Electronic Arts dürfte auch die Zukunft des Studios gesichert sein.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...