StarCraft 2 - Demo und DLC nach Veröffentlichung

Zwei Mitarbeiter des Entwicklers Blizzard Entertainment haben neue Informationen über die Pflege von StarCraft 2 nach der Veröffentlichung bekannt gegeben. Außerdem soll eine Demo erscheinen.

von Peter Smits,
18.08.2009 13:43 Uhr

In einem Interview hat der Entwickler Blizzard neue Details zur Demo und Download-Inhalten (DLCs) zum Strategiespiel StarCraft 2: Wings of Liberty veröffentlicht. Chef-Designer Dustin Browder sagte der Internetseite incgamers.com, dass es mit Sicherheit nach der Veröffentlichung des Hauptspiels weitere Zusatzinhalte geben wird: "Wir haben schon immer zusätzlichen Multiplayer-Stoff veröffentlicht. Wir haben Download-Inhalte seit 1996, 1997 mit herunterladbaren Karten. [...] Wir werden diese Vorgehensweise mit einem Projekt wie diesem fortführen."

Auf die Frage nach einer Demo zum Strategiespiel StarCraft 2 antwortete Rob Pardo, Vizepräsident des Game Design, dass Blizzard "solche Sachen nach dem Release machen wird, wie wir es mit allen Blizzard-Spielen gemacht haben."

Bis dahin liefert unsere umfangreicher Vorschaubericht mit fünfminütigem Preview-Video einen guten Eindruck von StarCraft 2. Erst gestern kursierte ein angeblich neuer Render-Trailer auf unterschiedlichen Internetseiten, den Sie seit der BlizzCon 2008 in unserer Videorubrik finden können.

» Das Preview-Video zu StarCraft 2 auf GameStar.de ansehen
» Den Render-Trailer von StarCraft 2 auf GameStar.de ansehen

StarCraft 2 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...