StarCraft 2 - Freunde verschicken Betakeys

Mit dem Freundschafts-Programm gibt der Entwickler Blizzard StarCraft 2-Spielern die Chance, ihre Kameraden in den geschlossenen Betatest einzuladen.

von Michael Obermeier,
19.03.2010 10:56 Uhr

Blizzard lädt mehr Spieler in den geschlossenen Betatest von StarCraft 2 ein. Wer die glücklichen Neuankömmlinge sind, bestimmen die bereits am Betatest teilnehmenden Fans. So haben neben vielen Spielern auch unsere Redakteure per E-Mail jeweils einen Schlüssel bekommen um diesen an einen Freund weiterzugeben.

Der Entwickler Blizzard hatte nach der ersten Welle an Betaeinladungen angekündigt, schon bald weitere Strategiefans in den StarCraft 2-Betatest einzuladen. Neben Gewinnspiel-Teilnehmern sollen so auch Besucher von Blizzard-Veranstaltungen wie der BlizzCon und dem World Wide Invitational an einen Zugang kommen.

Mehr Infos aus dem Betatest lesen Sie in unserer Preview zu StarCraft 2. Rene Heuser und Michael Graf demonstrieren ihre strategischen Fähigkeiten außerdem in einem Multiplayer-Duell.


Kommentare(40)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.