Starcraft 2 - Spielbarer Zerg-Anführer Dehaka und neue Koop-Mission

Auf der Gamescom 2017 wird man bei Blizzard eine neue Koop-Mission für Starcraft 2 und den Zerg-Anführer Dehaka spielen können.

von Elena Schulz,
21.08.2017 18:35 Uhr

Starcraft 2 wird auf der Gamescom einer neuen Koop-Mission und dem Primal-Zerg Dehaka spielbar sein.Starcraft 2 wird auf der Gamescom einer neuen Koop-Mission und dem Primal-Zerg Dehaka spielbar sein.

Wie Blizzard in seinem Livestream angekündigt hat, werden auf der Gamescom 2017 neue Inhalte zu Starcraft 2 vorgestellt. Demnach wird Primal-Zerg-Anführer Dehaka demnächst als Kommandant in Koop-Missionen spielbar sein - Gamescom-Besucher können ihn aber schon vom 22. bis 26. August in Köln ausprobieren.

Der mächtige Dehaka kann als "Primal Zerg" nicht nur Essenz von seinen Feinden aufsaugen und damit stetig wachsen, sondern über seine "Devour-Fähigkeit" auch jeden Gegner mit einem Angriff töten und sich so ihre Spezialkräfte zu eigen machen, was ihn besonders gefährlich macht.

Veränderungen geplant: Spiel und Einheiten werden komplett umgekrempelt

Spielbar wird auch eine neue Escort-Mission sein, bei der man ein Schiff mitsamt einer guten KI gegen eine böse KI und ihre Schergen verteidigen muss, die die Daten korumpieren wollen.

Auch Starcraft: Remastered wird man ausprobieren können. Beide Spiele werden zudem im E-Sport-Bereich in Show-Matches präsentiert.

Starcraft 2 - Trailer zum neuen Koop-Kommandanten Dehaka 4:04 Starcraft 2 - Trailer zum neuen Koop-Kommandanten Dehaka


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.