StarCraft 2 - Neues zu den Terranern

von Andre Linken,
28.10.2007 14:14 Uhr

Die Entwickler von Blizzard Entertainment haben neue Details zum Echtzeit-Strategiespiel StarCraft 2 enthüllt. Konkret geht es dabei um ein weiteres Gebäuder auf Seiten der Terraner.

Es handelt sich dabei um den so genannten Sensorturm, der einen wichtigen Bestandteil der terranischen Verteidigung darstell. Mit Hilfe von passiven und aktiven Scanvorgängen deckt dieser Turm feindliche Einheiten und deren aktuelle Position auf. Allerdings erhalten Sie keinerlei Information über die konkrete Gestalt der Eindringlinge - dafür ist weiterhin visueller Kontakt notwendig. Dennoch ist alleine schon die Vorwarnfunktion der Türme sehr wichtig.

Es liegt daher in der Natur der Sache, dass Feinde sich die Sensortürme bei einem Angriff als Primärziel wählen, um die Verteidigung zu schwächen. Erste Impressionen rund um dieses Thema finden Sie ab sofort in Form neuer Screenshots in unserer Online-Galerie.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...