StarCraft 2 - Warpgleiter-Bilder vom Gefecht mit Terranern

von Rene Heuser,
10.07.2007 13:00 Uhr

Jede Woche eine neue Einheit: Nachdem jüngst die Protoss-Einheiten Phönix und Koloss vorgestellt wurden, folgt nun der auf Fernangriffe spezialisierte Warpgleiter. Auf der offiziellen Webseite zum Echtzeit-Strategiespiel StarCraft 2 hat Entwickler Blizzard drei neue Screenshots und zwei Videoanimationen zu dem Großkampfschiff veröffentlicht.

Wie üblich fehlt natürlich auch nicht die wohl durchdachte Hintergrundgeschichte für diese Einheit: »Der Warpgleiter ist ein Schiff, welches praktisch um eine einzige gigantische Energiequelle herum konstruiert wird: den Prismakern. In dieser Einheit pulsiert die Energie zweier Existenzebenen. Die Leere, welche allein von den Dunklen Templern gänzlich verstanden wird, und die Psi-Matrix, die die technologische Basis der Protoss von Aiur bildet. Kombiniert man diese Energien miteinander, entsteht eine sich selbst regenerierende Reaktion mit Furcht erregendem Potential.«

In der Praxis ist der Warpgleiter also eine äußerst starke Flugeinheit in StarCraft 2. Die Hauptwaffe ist ein fokusierter Prismastrahl, dessen Schaden sich mit längerer Wirkungsdauer zusätzlich steigert. In Kombination mit mehreren Schiffen dieser Art sind gegnerische Kreuzer oder Kasernen der Terraner in wenigen Sekunden zerstört. Da der Dreifach-Strahl eine gewisse Zeit für die Bündelung braucht, dürfte der Warpgleiter aber gegen große Gegnermassen mit vielen flinken Einheiten verwundbar sein.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen