Starcraft 2: Heart of the Swarm - LAN-Modus widerspricht Entwickler-Philosophie

Auf der gamescom in Köln vergangene Woche bestätigte Blizzard noch einmal, dass das Strategiespiel keinen LAN-Modus haben wird. Immerhin sei der Titel aber schon zu 99,5 Prozent fertig und die Beta sollte demnach bald starten.

von Maximilian Walter,
23.08.2012 10:27 Uhr

Starcraft 2: Heart of the Swarm wird keinen LAN-Modus bieten.Starcraft 2: Heart of the Swarm wird keinen LAN-Modus bieten.

Auch auf der gamescom vergangene Woche in Köln hat der Entwickler Blizzard keinen Termin für die Strategie-Fortsetzung Starcraft 2: Heart of the Swarm genannt. Immerhin war der Mehrspieler-Modus anspielbar. Doch anders als viele Fans immer noch hoffen, wird dieser eine Internet-Verbindung benötigen und nicht im lokalen Netzwerk (LAN) spielbar sein.

Das bekräftigte David Kim, Designer bei Blizzard gegenüber der englischsprachigen Website pcgamer.com. Dort sagte er: »Wir entwickeln Starcraft 2 als ein Online-Spiel und von Anfang an war unser Ziel, die Spieler mit dem Titel zu verbinden. Wir entwickeln es um Ranglisten und Errungenschaften herum, so dass unser ganzes System auf ein Online-Spiel abzielt.«

Laut Kim passe ein LAN-Modus nicht in die Philosophie, die der Entwickler bei Starcraft 2 anstrebt. Immerhin sei das Spiel aber schon zu 99,5 Prozent fertig. Auch gegenüber GameStar bestätigte Kim, dass der Beta-Test schon bald beginnen würde. Noch mehr Informationen gibt es in unserer Vorschau zu Starcraft 2: Heart of the Swarm.

gamescom-Vorschau zum Strategie-Titel gamescom-Vorschau zum Strategie-Titel


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...