State of Decay - PC-Version erreicht »in ein paar Wochen« Steams Early-Access-Programm

Spielentwickler Undead Labs hat bekannt gegeben, dass in ein paar Wochen eine mit dem Controller spielbare PC-Version von State of Decay bei Steam erscheinen wird.

von Tobias Ritter,
10.09.2013 11:37 Uhr

State of Decay wird »in ein paar Wochen oder so« im Rahmen des Steam-Eartly-Access-Programms für den PC veröffentlicht.State of Decay wird »in ein paar Wochen oder so« im Rahmen des Steam-Eartly-Access-Programms für den PC veröffentlicht.

Das Singleplayer-Zombie-Survival-Spiel State of Decayist bereits seit geraumer Zeit für die Xbox 360 erhältlich und soll den Plänen von Spielentwickler Undead Labs zufolge eigentlich demnächst auch in einer Version für den PC erscheinen. Lange Zeit war es nun zwar still um das Projekt, doch auf der PAX Prime 2013 hatte das Entwicklerteam offenbar bereits einen spielbaren PC-Ableger im Gepäck.

Auf facebook.com heißt es dazu jedenfalls:

»Wir haben einen PC mit zur Messe gebracht, um zu zeigen, wie hübsch State of Decay darauf aussieht. Es war ein normales Gerät mit zwei Jahre alten Hardware-Komponenten, auf dem das Spiel mit mittleren Grafikeinstellungen lief. Wir werden in ein paar Wochen oder so bei Steam eine nur mit dem Controller spielbare Version des Spiels als Teil des Early-Access-Programms veröffentlichen.«

Ein genaues Datum könne man jedoch noch nicht bekannt geben - es gebe einfach noch keins. Noch vor Ende 2013 möchte man bei Steam jedoch eine vollwertige Version von State of Decay veröffentlichen, die dann auch mit Maus und Tastatur spielbar sein wird.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen