State of Decay - Release-Termin, Preis & Trailer zum ersten DLC »Breakdown«

Viele Spieler von State of Decay wünschen sich seit der Veröffentlichung einen Survival-Mode als Alternative zur regulären Kampagne. Ende November soll das Warten mit dem ersten DLC Breakdown ein Ende haben.

von Sebastian Klix,
18.11.2013 10:39 Uhr

State of Decay - Trailer zum Survival-DLC »Breakdown« 0:50 State of Decay - Trailer zum Survival-DLC »Breakdown«

Auf dem PC ist der Zombie-Titel State of Decay noch recht frisch, auf der Xbox 360 hingegen hat er bereits fünf Monate auf dem Buckel. Fünf Monate, in denen Spieler bereits nach einer Art »Survival-Modus« rufen als Alternative zur bisherigen Story-Kampagne, nach deren Finale auch nicht weitergespielt werden kann.

Rufe, die Entwickler Undead Labs längst vernommen hat und seit einiger Zeit am ersten DLC »Breakdown« werkelt. Dieser will die Überlebensfähigkeiten des Spielers abseits der Handlung mit größer werdenden Herausforderungen auf die Probe stellen. Ziel: So lange wie möglich die Gruppe am Leben halten und versorgen.

Nun hat Breakdown auch endlich einen finalen Release-Termin spendiert bekommen. Am 29. November 2013 soll der DLC sowohl via Steam für PC als auch XBLA für Xbox 360 zeitgleich bereit stehen. Der Preis der Erweiterung, die in den Foren gerne als »großes und längst überfälliges Update« bezeichnet wird, dürfte dabei aber wohl nicht jedem schmecken. Immerhin 7 Dollar (die vermutlich 1:1 in Euro umgerechnet werden) sollen Interessierte für Breakdown berappen.

Zum Release-Tag des DLC bekommt die Xbox 360-Version darüber hinaus Update #4 spendiert. Die PC-Version soll wenige Tage später versorgt werden. Dafür verspricht der Entwickler hier aber auch noch einmal eine verbesserte Steuerung via Maus und Tastatur. So sollen sich dann auch endlich im Spiel direkt die Tasten beliebig zuweisen lassen.

State of Decay - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen