Steam Greenlight - Über 3.100 Spiele vorgeschlagen

In einer Präsentation auf dem Fantastic Fest Film-Festival in Austin, Texas, nannte der Betreiber Valve einige Kennzahlen über seine Spiele-Vorschlagsplattform Steam-Greenlight.

von Tony Strobach,
24.09.2012 15:40 Uhr

Valve gab auf dem Fantastic Fest einige interessante Zahlen zu Steam-Greenlight bekannt.Valve gab auf dem Fantastic Fest einige interessante Zahlen zu Steam-Greenlight bekannt.

3195 Spiele wurden bereits bei der Spiele-Vorschlagsplattform Steam-Greenlight eingereicht, damit die Community über sie abstimmen konnte. Das gab der der Betreiber Valve bei einer Präsentation auf dem Fantastic Fest Film-Festival in Austin bekannt.

1.100 dieser Spiele wurden bis dato aus verschiedenen Gründen wieder von der Plattform entfernt. Einige dieser Spiele waren laut Valve einfach nur als Witze gemeint, andere hatten unpassende Inhalte. So wurde zum Beispiel vor kurzem das Erotikspiel Seduce Me des holländischen Entwicklers No Reply Games fast umgehend nach Einreichung wieder gelöscht.

Laut Präsentation nahmen bisher 949.156 Nutzer an Abstimmungen über vorgeschlagene Spiele teil. Insgesamt zählte Valve 9.998.476 abgegebene Stimmen, die Titeln unabhängiger Entwickler den Sprung von Greenlight in die Online-Verkaufsplattform Steam ermöglichen sollten.

Nach Angaben von Valve enthält Steam-Greenlight im Moment um die 800 »legitime und öffentlich sichtbare Einträge«. Zehn davon haben bisher von der Community »grünes Licht« für die Aufnahme in den Vertrieb via Steam bekommen. Darunter befand sich auch das Half-Life-Remake Black Mesa.

Eine Liste aller bisher in Steam aufgenommenen Titel finden Sie auf der offiziellen Steam-Greenlight Webseite.

Quelle: Joystiq

Special zum Half-Life-Remake Black Mesa 4:44 Special zum Half-Life-Remake Black Mesa


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen