Steam - Neues System soll Download-Geschwindigkeit erhöhen

Ein neues Content-Delivery-System für die Online-Distributionsplattform Steam soll alles einfacher und schneller machen.

von Peter Smits,
17.07.2011 12:58 Uhr

Die Entwickler von Valve arbeiten an einem neuen Content-Delivery-System für die Online-Distributionsplattform Steam. Dies kündigte das Unternehmen im Zuge einer offiziellen Pressemitteilung an. Demnach sei man schon jetzt dabei, das neue System in Steam zu integrieren, was für den Nutzer und auch für Entwicklerfirmen einige Vorteile bringen soll.

Laut Valve soll sich in erster Linie die Download-Geschwindigkeit erhöhen, da die neuen Server in Verbindung mit dem neuen System deutlich leistungsfähiger sein sollen als es bisher der Fall war. In der Praxis sollen Kunden besonders zum Release eines heiß erwarteten Titel profitieren. Bisher mussten sich die Server häufig den vielen Zugriffen und Download-Anfragen geschlagen geben. Diese Situation soll durch das neue System verbessert werden. Dabei bestätigte Valve, dass der Release von DOTA 2 über das neue System laufen wird.

Das neue Content-Delivery-System erlaubt auch neue Features für Spieler: Patches können auch dann runtergeladen werden, wenn das betreffende Spiel gerade läuft. Außerdem soll man den Download der Updates besser regulieren können: Der Nutzer wird festlegen können, wann welcher Patch mit welcher Maximalgeschwindigkeit heruntergeladen werden soll. Ebenfalls neu: Eine Prioritätenliste, durch die man Steam anweisen kann bestimmte Spiele anderen Titeln zu bevorzugen.

Patches insgesamt sollen kleiner werden. Bisher musste bei einem Patch jede geänderte Datei neu heruntergeladen werden. Sobald Steam komplett auf das neue System umgestellt ist, wird nur noch die Änderung einer Datei heruntergeladen, die Datei an sich muss nicht nochmal komplett abgerufen werden. Hinzu kommt, dass Steam für Entwicklerfirmen neue Tools anbietet, die das Patchen eines Spiels vereinfachen sollen.

Wann das neue Content-Delivery-System im gesamten Bereich von Steam Einzug findet, ist noch nicht bekannt, der Trailer-Bereich soll aber schon jetzt darüber laufen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen