Steam-Tipp: 5 unter 5 - Horror mal anders

Der Schrecken des Krieges, nukleare Katastrophen, die Dämonen der Hölle oder fieser Psycho-Horror - wer gern schockiert wird, kommt hier auf seine Kosten. Wir stellen fünf Spiele vor, die bei Steam gerade für unter fünf Euro zu haben sind.

von Elena Schulz,
28.02.2017 15:27 Uhr

Während wir beim Steam-Tipp immer ein reduziertes Spiel vorstellen, das uns besonders am Herzen liegt, geht es bei 5 unter 5 um eine kunterbunte Mischung an Spielen, bei der hoffentlich für jeden etwas dabei ist - oder zumindest für jeden Tag der Arbeitswoche.

Wir wollen Ihnen fünf Spiele vorstellen, die es schon für fünf Euro oder sogar noch weniger gibt. Egal ob in die Jahre gekommene Blockbuster oder Indie-Geheimtipps, wir finden, dass diese Spiele Ihre Aufmerksamkeit verdienen. Und für diesen Preis lohnt es sich definitiv, sie einmal auszuprobieren.

Die heutigen Angebote stehen ganz unter dem Motto »Horror mal anders«, denn die Angebote bieten mehr als bloßen Grusel: Von nuklearen Katastrophen über Kriegs-Traumata bis hin zu Psychospielchen ist alles dabei.

Spec Ops: The Line

Spec Ops: The Line ist seit Jahren vielleicht der deutsche Vorzeige-Shooter. Obwohl er einige spielerische Schwächen hat, überzeugt er durch seine ernste Geschichte im Stil von Apocalypse Now rund um Moral, Sinn und Unsinn des Krieges.

Damit widmet sich Spec Ops anders als viele andere Shooter auch dem Horror des Krieges. Auf Steam ist der ungewöhnliche Titel aktuell für nur 3,99 Euro zu haben

Hier geht's zum GameStar-Test von Spec Ops: The Line

Hier geht's zum Angebot auf Steam

Spec Ops: The Line - Test-Video zum Wüsten-Shooter 4:55 Spec Ops: The Line - Test-Video zum Wüsten-Shooter

Alpha Protocol

Obsidian kennt man für Rollenspiele wie Pillars of Eternity oder Fallout: New Vegas, der Entwickler hat aber auch sein eigenes Deus Ex gemacht: Alpha Protocol. Wenn auch nicht ganz so legendär, wartet der Agenten-Thriller mit einer spannenden Handlung und moralischen Entscheidungen auf. Auch ein umfassendes Skill-System gibt es.

Wem kann ich vertrauen? In Alpha Protocol geht es um Verrat, Missgunst und weltweite Verschwörungen. Ob man trotzdem noch die richtigen Entscheidungen treffen kann, lässt sich auf Steam aktuell schon für 3,74 Euro testen.

Hier geht's zum GameStar-Test von Alpha Protocol

Hier geht's zum Angebot auf Steam

Alpha Protocol - Test-Video 6:40 Alpha Protocol - Test-Video

Fallout 3

Ähnlich beunruhigend wie Verschwörungen und Verrat dürfte sich eine nukleare Katastrophe auf die menschliche Psyche auswirken: Auch in Fallout 3 müssen wir uns in der Postapokalypse mit zahlreichen Widrigkeiten wie mutierten Tieren oder unfreundlichen Überlebenden rumschlagen. Auch wenn das Wasteland nicht die schönste Open World ist, gibt es hier Einiges zu entdecken.

Die deutsche Version auf Steam ist zwar geschnitten und kommt mit verminderter Gewaltdarstellung daher, ist aber immerhin schon für 4,99 Euro zu haben.

Hier geht's zum GameStar-Test von Fallout 3

Hier geht's zum Angebot auf Steam

Frisch gestrichen - Fallout 3 - Nur ein simples Ballerspiel? 21:42 Frisch gestrichen - Fallout 3 - Nur ein simples Ballerspiel?

Devil Daggers

Mit einer ganz anderen Art von Horror kennt sich wiederum der Doom-Marine aus - oder jeder, der Devil Daggers spielt. Das Indie-Spiel ist als Hommage an die FPS der 90er gedacht und setzt auf schnelle und tödliche Arcade-Gefechte gegen fiese Dämonen im Pixel-Look.

Als Waffe dienen die namensgebenden magischen Wurf-Dolche. Auf Steam gibt es das Spiel gerade zum halben Preis für 2,49 Euro.

Hier geht's zur Spielvorstellung von Devil Daggers

Hier geht's zum Angebot auf Steam

Devil Daggers - Trailer zum Retro-FPS auf Steam 1:12 Devil Daggers - Trailer zum Retro-FPS auf Steam

Distraint

Distraint setzt auf Psycho-Horror in 2D-Pixel-Optik. Im Adventure schlüpfen wir in die Rolle des ambitionierten Price, der den Besitz einer älteren Frau beschlagnahmt, um sich bei einer berühmten Firma beliebt zu machen - und wenig später einen bitteren Preis dafür zahlen muss.

Der spielbare Horror-Roman bietet aber auch eine ordentliche Prise düsteren Humor. Wer neugierig ist, kann das Indie-Spiel gerade für schlappe 0,69 Euro auf Steam spielen.

Hier geht's zum Angebot auf Steam

Trotz niedlicher Pixel-Optik: Distraint ist ein knallhartes Psycho-Horrorspiel.Trotz niedlicher Pixel-Optik: Distraint ist ein knallhartes Psycho-Horrorspiel.


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.