SteamVR - Valve verschenkt die ersten Entwickler-Versionen

Der Entwickler Valve möchte die erste Welle der SteamVR-Brillen an Entwickler verschenken. Einige Indie-Studios wurden bereits ausgerüstet, eine offizielle Seite zur Anmeldung soll Anfang April an den Start gehen.

von Stefan Köhler,
27.03.2015 17:30 Uhr

Die Entwickler-Version des SteamVR wird von Valve zumindest in der ersten Welle verschenkt - und nicht verkauft.Die Entwickler-Version des SteamVR wird von Valve zumindest in der ersten Welle verschenkt - und nicht verkauft.

Der Entwickler Valve verschenkt die erste Welle an SteamVR-Brillen. Das melden die Kollegen von arstechnica. So bekommen ausgewählte Entwickler ein VR-Headset, zwei Controller und zwei Basisstation, um direkt mit der Arbeit beginnen zu können. Die Konkurrenz von OculusVR hat für die ersten beiden Entwickler-Versionen 300, beziehungsweise 350 Dollar, verlangt.

Laut arstechnica wählt Valve spezielle Entwickler für das Programm aus. Die ersten VR-Kits seien limitiert, eine genaue Zahl der kostenlos verfügbaren Systeme wollte Doug Lombardi von Valve aber nicht nennen. Auch ist nicht bekannt, wie viele Entwickler bereits von Valve ausgewählt wurden. arstechnica nennt Owlchemy Labs (Aaaaaa!For The Awesome), Bossa Studios (Surgeon Simulator, I Am Bread), Fireproof Games (The Room) und Cloudhead Games (The Gallery) als bisherige Nutznießer der Aktion.

Zudem soll Anfang April eine Webseite online gehen, auf der sich Studios um ein Dev-Kit des SteamVRs bewerben können. Doug Lombardi lädt sowohl große und kleine Studios ein, sich für ein Dev-Kit anzumelden. Wie Valve die wohl immense Menge an Anfragen priorisieren wolle, ließ er offen.

Die SteamVR-Brille wurde im Rahmen der GDC 2015 von Valve vorgestellt und entsteht in einer Kooperation mit HTC. Laut Valve habe man bereits jetzt das Problem der bei VR auftretenden Übelkeit gelöst. Ein Release ist für Ende 2015 geplant. Ebenfalls in Vorbereitung befinden sich die Komplett-PC-Lösung Steam Machine, die Streamingbox Steam Link und der Steam Controller.

» Zum Ausprobiert-Special des SteamVRs auf GameStar.de

HTC RE Vive - Ankündigungs-Trailer zum VR-Headset von Valve 1:11 HTC RE Vive - Ankündigungs-Trailer zum VR-Headset von Valve

Valve auf der GDC - Steam Machines und Steam VR ansehen


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.