Steelseries Stratus XL - iOS-Gamepad für große Hände

Viele Controller für iOS-Geräte sind eher schmal und auf den mobilen Einsatz optimiert. Mit dem Stratus XL erweitert Steelseries sein Angebot nun um einen größeren Controller.

von Dennis Ziesecke,
11.06.2014 17:44 Uhr

Games für iOS, die von einem Gamepad profitieren gibt es mittlerweile einige. Bedauerlich ist da schon eher, dass die meisten Gamepads offenbar nur für Kinderhände konzipiert wurden und ungemütlich klein ausfallen. Mit dem Stratus XL will Steelseries nun Abhilfe schaffen.

Das Gamepad verfügt über ein D-Pad, zwei Analogsticks, drucksensible Schulterknöpfe und vier Buttons mit ABXY-Beschriftung. Eine LED zeigt bei mehr als einem aktiven Controller die Anzahl der in Multiplayerspielen genutzten Gamepads - unterstützt werden bis zu vier Pads. Verbunden wird das Gamepad via Bluetooth, kompatibel zu PC und Android ist es aber nicht.

Steelseries gibt eine Laufzeit von bis zu 40 Stunden für den kabellosen Controller an. Zum Einsatz kommen handelsübliche Mignonbatterien, auch Akkus funktionieren. Als Minimalvoraussetzung gibt der Hersteller iOS 7 an, allerdings werden auch nicht alle iOS-Endgeräte unterstützt. So ist das Stratus XL nur zum iPhone 5s, iPhone 5c, iPad mini, iPad Air, dem iPad der vierten Generation und dem iPod Touch der fünften Generation kompatibel. Eine Liste mit unterstützten Spielen findet sich bei Steelseries. Einen Preis für das Gamepad konnte der Hersteller noch nicht nennen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...