Stellar Dawn - Entwicklung eingestellt

Die Entwicklung des Online-Rollenspiels Stellar Dawn wurde eingestellt. Während ein Großteil der Mitarbeiter auf andere Projekte umverteilt wurde, hat der Entwickler Jagex auch 12 Angestellte entlassen.

von Florian Inerle,
05.03.2012 14:05 Uhr

Die Entwicklung an Stellar Dawn wurde komplett eingestellt.Die Entwicklung an Stellar Dawn wurde komplett eingestellt.

Laut dem Chef des erfolgreichen Entwickler-Studios Jagex wurde die Arbeit an dem Online-Rollenspiel Stellar Dawn komplett eingestellt. Fast alle Arbeitskräfte konnten auf andere Projekte wie das Transformers MMO und Runescape umverteilt werden, jedoch habe man sich auch von 12 Mitarbeitern trennen müssen.

»Dieses Jahr könnte unser bislang erfolgreichstes werden, deshalb müssen wir sicher stellen, dass wir in der Position sind, dieses Ziel zu erreichen«, so Jagex-Chef Mark Gerhard gegenüber dem englischsprachigen Branchenmagazin Develop.

Zu den Entlassungen bei Stellar Dawn sagt der CEO: »Es ist sehr schade Mitglieder des Teams zu verlieren. Wir werden sie natürlich auch weiterhin unterstützen und ihnen durch diese schwere Zeit helfen. Wir wünschen ihnen viel Erfolg für die Zukunft.« Gerhard weiter: »Jagex war immer engagiert, qualitativ hochwertige Spiele und Features anzubieten. Diese Entscheidung fiel uns nicht leicht. Das Stellar-Dawn-Team hat etwas Großartiges zustande gebracht und sollte wirklich stolz auf das sein, was bisher entstanden ist«.

Stellar Dawn entstand aus dem aufgegebenen Projekt MechScape. Schon damals machte der Entwickler durch das eingestellte Projekt laut Gerhard einen Verlust in zweistelliger Millionen-Höhe (Angaben in Pfund).

Mysteriöser Teaser-Trailer zum Onlinespiel 1:16 Mysteriöser Teaser-Trailer zum Onlinespiel


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen