Stellar Overload - Neuer Name für Planets³, diverse neue Screenshots

Planets³ wurde von seinen Entwicklern in Stellar Overload umbenannt. Der neue Name soll das Spiel besser beschreiben. Außerdem gibt es einige neue Screenshots zu sehen.

von Tobias Ritter,
14.12.2015 13:32 Uhr

Planets³ heißt jetzt Stellar Overload.Planets³ heißt jetzt Stellar Overload.

Das Science-Fiction-Rollenspiel Planets³ hat einen neuen Namen: Stellar Overload. Das hat das Entwicklerstudio Cubical Drift in einer Pressemitteilung bekannt gegeben - und gleich eine ganze Reihe neuer Screenshots mitgeliefert.

Mit dem neuen Titel wolle man die Alleinstellungsmerkmale des Projekts mehr hervorheben, so der Project Director Michel Thomazeau. Stellar Overload sei dabei die In-Game-Bezeichnung für eine kosmischen Katastrophe, durch die eine Massenvernichtung in den verschiedenen Sternensystemen stattgefunden habe. Seitdem sei jeder Tag ein reiner Überlebenskampf, heißt es weiter zu den Hintergründen des Spiels.

In Stellar Overload kämpfen die letzten Überlebenden der Katastrophe gegen eine Alien-Invasion und die infernalen Maschinen der Außerirdischen. Eine zentrale Rolle spielt dabei auch das Crafting-System: Die gesamte Spielwelt besteht aus Voxeln und es lassen sich Fahrzeuge, Waffen und diverse andere Dinge herstellen. Die gesamte Umgebung kann dabei manipuliert werden. Auch eine Story, Quests und Mehrspieler-Elemente sind geplant.

Planets³ - Debüt-Trailer zum Voxel-RPG 2:33 Planets³ - Debüt-Trailer zum Voxel-RPG

Stellar Overload - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...