Steve Jobs - Apple-CEO mit neuer Leber?

Apple-Chef Steve Jobs soll laut einem Bericht des Wall Street Journals bereits vor zwei Monaten eine neue Leber erhalten haben. Jobs erhole sich so gut, dass er noch diesen Monat wieder bei Apple arbeiten soll.

von Georg Wieselsberger,
20.06.2009 11:10 Uhr

Wie das Wall Street Journal meldet hatte Apple-Chef Steve Jobs vor zwei Monaten eine Lebertransplantation wegen einer nicht bekannten Erkrankung. Die Transplantation, die in Tennessee stattgefunden haben soll, sei gut verlaufen und Jobs erhole sich so gut, dass er noch in diesem Monat zumindest auf Teilzeit-Basis zu Apple zurückkehren soll.

Jobs hatte sich im Januar zurückgezogen und als Grund gesundheitliche Probleme genannt, die komplizierter seien, als ursprünglich gedacht. In der Vergangenheit wurde Jobs bereits wegen Bauchspeicheldrüsenkrebs behandelt.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen