Steve Jobs - Crowdfunding-Kampagne für Statue in San Francisco

Eine Kampagne auf Indiegogo will mindestens 50.000 US-Dollar für eine Statue von Steve Jobs sammeln, die in San Francisco aufgestellt werden soll.

von Georg Wieselsberger,
19.08.2013 15:31 Uhr

Steve Jobs soll als Statue in San Francisco verewigt werden.Steve Jobs soll als Statue in San Francisco verewigt werden.

Passend zum anscheinend eher mäßigen US-Kinostart von »Jobs«, einem Kinofilm über Steve Jobs mit Ashton Kutcher in der Hauptrolle, gibt es auf Indiegogo eine Kampagne zur Finanzierung einer Steve-Jobs-Statue in San Francisco. Das Finanzierungsziel liegt bei 50.000 US-Dollar und würde für eine lebensgroße Statue ausreichen.

Sollte die Kampagne mehr Geld einspielen, soll das laut den Angaben der Projektseite zu einer immer größeren Statue führen. Je nach Größe der Spende erhalten die Unterstützer diverse Boni, die von einer Erwähnung auf einer Webseite über T-Shirts und Bücher bis hin zur Teilnahme als VIP bei der Enthüllung der Statue reichen.

Ob dieses Projekt wirklich ernst gemeint ist, lässt sich kaum feststellen, doch die »Hintermänner« der Kampagne wollen nicht genannt werden und die zugesagten Gelder fließen ihnen aufgrund des gewählten »Flexible Funding« auch dann zu, wenn das Ziel von 50.000 US-Dollar nicht erreicht wird. Etwas Skepsis scheint also angebracht. Bisher wurden auch weniger als 500 US-Dollar erreicht, die Kampagne läuft aber noch bis zum 14. Oktober.


Kommentare(85)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.