Stonehearth - Gewaltiger Finanzüberschuss bei Kickstarter

Noch vor dem Ende seiner Kickstarter-Kampagne konnte Stonehearth, eine Art Siedler-Klon im Minecraft-Look, das Fünffache der angestrebten Summe einheimsen.

von Christian Weigel,
28.05.2013 16:35 Uhr

Stonehearth sieht aus wie eine Kreuzung aus Die Siedler und Minecraft.Stonehearth sieht aus wie eine Kreuzung aus Die Siedler und Minecraft.

Das Stonehearth-Projekt auf Kickstarter erfreut sich großer Beliebtheit: 40 Stunden vor dem Abschluss der Kickstarter-Finanzierungskampagne des Spiels, das an Die Siedler und Minecraft erinnert, haben die Entwickler 600.000 US-Dollar vorgeschossen bekommen - eigentlich wollten die Macher nur 120.000 US-Dollar haben.

Mit dem zusätzlichen Geld soll Stonehearth, ein Sandbox-Spiel mit »Städtebau, Crafting und epischen Schlachten« um weitere Features ergänzt werden - unter anderem soll es einen drei spielbare Königreiche und einen Koop-Modus geben. Zusätzliche Charakterklassen wie der Magmaschmied, der Geomant oder der Ingenieur sind ebenfalls schon finanziert. Jahreszeiten sollen für mehr Atmosphäre sorgen.

Falls in den verbleibenden Stunden noch mehr Geld eingesammelt wird, könnten weitere, bisher noch geheime Bonus-Features dazukommen. Ein Erscheinungsdatum für Sandbox steht noch nicht konkret fest - außer, dass ein Release 2013 nicht mehr stattfinden wird.

Stonehearth - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen