Strain - E3: Neues Spiel von Deck 13 enthüllt

Der Entwickler Deck 13 hat auf der E3 ein neues an Heroes erinnerndes Spiel gezeigt.

von Michael Obermeier,
05.06.2009 08:00 Uhr

Es gibt auf der E3 die Welt der glitzernden Stände in den Messehallen, und es gibt die Welt der Hinterzimmer, in denen Gespräche abgehalten, Deals geschmiedet und Prototypen kommender Spiele gezeigt werden. Normalerweise bekommt die Presse solche Prototypen nicht zu Gesicht. Das deutsche Entwicklerstudio Deck 13 ließ uns auf der E3 einen Blick auf eine sehr frühe Version ihres neuesten Projekts werfen, an dem die Frankfurter neben Venetica und Haunted arbeiten.

Strain wird ein Actionspiel in einem Jetztzeit-Szenario, inspiriert von Filmen wie X-Men und der Fernsehserie Heroes: Auf der Erde leben einige Menschen mit besonderen mentalen Fähigkeiten. Lance, der Held von Strain, kann die Gedanken anderer Menschen lesen und manipulieren. So verfolgt er zum Beispiel aus der Entfernung einen Streit zwischen zwei Wachleuten mit. Wenn er einem der zornigen Streithähne einen mentalen Schubs gibt, zieht der die Waffe und streckt sein Gegenüber nieder – um danach fassungslos darüber zu sein, was er gerade angerichtet hat. So kann Lance Situationen zu seinem Vorteil ausnutzen, Kämpfe umgehen und in Dialogen die Emotionen seiner Gesprächspartner ergründen.

Sechs Wochen hat Deck 13 benötigt, um den rund fünf Minuten langen Prototypen-Abschnitt zu bauen, der auf der E3 zu sehen war. Darin: ein futuristischer Wolkenkratzer in der fiktionalen Stadt Metro City, zwei knackige Nahkampf-Duelle im Stil der Bourne-Filme und ein Dialog mit einer kühlen Business-Schönheit, in dem Lance unterschiedliche Reaktionsmöglichkeiten hat. Die Grafik basiert auf der Venetica-Engine, sieht aber ein ganzes Stück realistischer aus; dennoch ist der Deck-13-Stil zu erkennen.

Momentan sucht Deck 13 nach einem Investor für Strain, daher auch der Besuch auf der E3. Wenn sich ein Geldgeber findet, soll die Arbeit an dem Projekt im Oktober mit voller Kraft starten.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...