Strategie aus Russland

von Petra Schmitz,
23.05.2002 23:30 Uhr

Bei den Machern von Cossacks, GSC Game World, hatten wir die Gelegenheit, einen ausgiebigen Blick auf den inoffiziellen Nachfolger zu werfen. Im Echtzeit-Strategiespiel American Conquest will noch mehr Einheiten auf den Bildschirm packen, nämlich bis zu 16.000 auf einen Schwung. Auch die Grafik hat im Vergleich zu Cossacks einen Sprung nach vorne gemacht. Gebäude und Landschaft sind viel detailreicher, und die Einheiten bewegen sich fast lebensecht. Bleibt zu hoffen, dass American Conquest nicht ganz so happig im Schwierigkeitsgrad ist wie einst Cossacks.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...