Stronghold 3 - Entwickler wollen »das Beste aus Teil 1 und 2«

In einem Interview spricht einer der Entwickler von Stronghold 2 über die lange Pause seit dem zweiten Teil und die Ziele, die sie sich gesetzt haben.

von Hanno Neuhaus,
03.01.2011 14:33 Uhr

Die Entwickler von Stronghold 3 wollen den »Geist des ersten Stronghold« in einem neuen Grafikgewand einfangen und um neue Features erweitern.Die Entwickler von Stronghold 3 wollen den »Geist des ersten Stronghold« in einem neuen Grafikgewand einfangen und um neue Features erweitern.

Simon Bradbury von den Firefly Studios, die derzeit mit der Entwicklung von Stronghold 3 beschäftigt sind, plauderte in einem Interview mit der Webseite Big Download ein wenig über das aktuelle Großprojekt der Spieleschmiede. Auf die Frage, warum es denn so lange gedauert hat, antwortete er, dass sie sich die Vorgänger sehr genau angesehen hätten, um die guten Seiten der Spiele herauszustellen. Das Ergebnis davon sei, dass sie nun »die besten Spielelemente aus Stronghold und Stronghold 2 nutzen« würden. »Stronghold 3 werde das bisher ausgefeilteste und ausbalancierteste Spiel der Serie«, meinte er weiterhin.

» Vorschau zu Stronhold 3 von Heiko Klinge

Im Kern möchten sie »den Geist von Stronghold 1 wieder einfangen, aber mit Unterstützung einer deutlich stärkeren Grafikengine«. In diesem Zug sprach er von den neuen Spielelementen wie der Nacht und den Physikeffekten. Des Weiteren meinte er, dass die Community-Features zum Interagieren mit anderen Spielern, ausgebaut würden. Sicher ist aber in jedem Fall, dass sie eine Demo von Stronghold 3 vor dem Release des Spiels veröffentlichen und einen Map- und Szenario-Editor zum Download anbieten werden.

Stronghold 3 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen