Sudden Strike 3 - Patch behebt Multiplayer-Probleme

von Andre Linken,
20.02.2008 18:37 Uhr

Die Entwickler von Fireglow Games arbeiten noch immer am Feintuning des Strategiespiels Sudden Strike 3: Arms for Victory. Die Früchte der Mühen liegen jetzt in Form eines weiteren Updates vor. Der 130 MByte große Patch auf Version 1.31 behebt unter anderem einige Fehler im Multiplayer-Modus (falsche Spieleranzahl, desaktivierte Steuerung, Freeze beim Start einer Partie), verbessert die KI einiger Einheiten und bietet eine neue Mission für den Einzelspieler-Modus.

Die Strategiespielserie Sudden Strike feierte im Jahr 2000 ihr Debüt - damals noch unter dem Banner des Publisher CDV. Zwei Jahre später folgte bereits ein offizieller Nachfolger und mehrere Addons (offizieller wie auch inoffizielle Natur) kamen auf den Markt. Die dritte Episode stammt wieder aus dem Entwicklerstudio Fireglow Games und wird von Koch Media veröffentlicht.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.