Suicide Squad - Release-Termin der Extended Cut Blu-ray angekündigt

Nach Batman v Superman spendiert Warner mit Suicide Squad der nächsten DC-Comic-Verfilmung einen Extended Cut mit zusätzlichen Filmszenen. Ein US-Release-Termin steht schon fest.

von Vera Tidona,
06.10.2016 16:43 Uhr

Suicide Squad - Neuer Trailer zum DC-Antihelden-Film 2:16 Suicide Squad - Neuer Trailer zum DC-Antihelden-Film

Wenig überraschend kündigt Warner ein Extended Cut für seine erfolgreiche DC-Comic-Verfilmung Suicide Squad auf Blu-ray an.

Schon bei Batman v Superman: Dawn of Justice hatte das Filmstudio eine längere Filmversion auf Blu-ray veröffentlicht, die rund 30 Minuten zusätzliche Szenen enthält, im Gegensatz zur gezeigten Kinofassung.

Suicide Squad soll jedoch laut Warner »nur« 13 Minuten extra Filmmaterial enthalten. Welche Szenen genau gezeigt werden, wird aber noch nicht verraten.

Mehr Joker-Szenen im Extended Cut?

Bereits im Vorfeld sorgte die Comic-Verfilmung für reichlich Diskussionsstoff. So wurde der Film kurz vor Kinostart auf Wunsch des Studios neu geschnitten. Auch zahlreiche Szenen mit Jared Leto als legendären Bösewicht Joker fielen der Schere zum Opfer. Ob nun einiges davon die Extended Cut beinhaltet, ist noch nicht bekannt.

Release-Termin zur Extended Cut auf Blu-ray

In den USA erscheint Suicide Squad als Extended Cut bereits am 15. November 2016 auf Blu-ray, zeitgleich zur normalen Heinkino-Auswertung auf DVD und Blu-ray.

In Deutschland wird die Comic-Verfilmung wohl erst am 19. Dezember auf DVD, Blu-ray, Blu-ray 3D und 4K Ultra HD im Handel erscheinen. Man darf davon ausgehen, dass die deutsche Fassung des Extended Cut am gleichen Termin erscheint. Eine offizielle Ankündigung gibt es noch nicht.

Inzwischen hat Suicide Squad weltweit rund 734 Millionen US-Dollar an den Kinokassen eingenommen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen