Super Street Fighter 4 - Drei neue Kämpfer aus Street Fighter 3

Alte Bekannte für Street Fighter-Kenner: Dudley, Ibuki und Makoto mischen in Super Street Fighter 4 mit.

von Michael Obermeier,
17.02.2010 11:27 Uhr

Capcom kramt für Super Street Fighter 4 weiter in der Archivkiste und hat drei neue (aber Serienfans bereits bekannte) Charaktere enthüllt: Die junge Ninja Ibuki, die Karate-Kämpferin Makoto und der Gentleman-Boxer Dudley. Das berichtet die Website Kotaku.com unter Berufung auf das japanische Magazin Famitsu.

Alle drei Kämpfer hatten ihren ersten Street Fighter-Auftritt in Street Fighter 3 (und dessen Neuauflagen 2nd Impact und 3rd Strike), wurden für die neueste Episode aber in serientypisch überzeichnete 3D-Modelle umgeformt.

Ibuki & Makoto Ibuki (l.) und Makoto in Super Street Fighter 4.

Dudley & T. Hawk Dudley(l.) und T.Hawk in Super Street Fighter 4.

Super Street Fighter 4 erweitert den Kader von Street Fighter 4 damit um bereits neun Kämpfer: T. Hawk, Dee Jay, Juri, Adon, Cody, Guy, Dudley, Ibuki und Makoto. Zusammen mit den 19 wiederkehrenden Figuren aus dem Vorgänger sind insgesamt 28 Straßenkämpfer wählbar. Für Xbox 360 und PlayStation 3 soll Super Street Fighter 4 bereits Ende April zu einem günstigeren Preis erscheinen. Eine Termin für die PC-Version gibt es momentan noch nicht.

In unserer Wallpaper-Galerie gibt es ab sofort neue Motive zu Super Street Fighter 4.


Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.